Zucht

Art der Zucht
Das Turopolje und Mangaliza Schwein werden in einem Erhaltungszuchtprogramm geführt.

Zuchtziel
Vorrangiges Zuchtziel ist die Konsolidierung des Phänotyps und der Fruchtbarkeit bei Erhaltung der genetischen Vielfalt.

Zuchtmethode
Das Zuchtziel wird mit den Mitteln der Reinzucht angestrebt. Es sind keine Fremdrassen zulässig.

Zuchtprogramme
2009 wurde das Salzburger Tierzuchtgesetzes geändert, damit verbunden war eine Anpassungen der Salzburger Tierzuchtverordnung 2010.

Aufgrund dieser Umstände war eine Neuanerkennung der ARCHE Austria als Verantwortliche Zuchtorganisation bei der Behörde 1. Instanz (Tierzuchtabteilung Salzburg) notwendig, um weiterhin die Rassebetreuung durchführen zu können.

Im Oktober 2014 wurden die Anträge, sowie die neuen Zuchtprogramme vom Tierzuchtrat mittels Gutachten genehmigt.

Die ARCHE Austria, mit ihrem Vereinssitz in Scheffau am Tennengebirge ist die Verantwortliche Zuchtorganisation für das Mangaliza und Turopolje Schwein in Österreich.

Das Zuchtgebiet erstreckt sich über den Bereich des Bundesgebietes von Österreich.
Alle Zuchtbetriebe sind ordentliche Mitglieder bei der ARCHE Austria.

Hier die neuen Zuchtprogramme: